Impressionen

Jugendstil in Riga


Jugendstil (ca. 1880 bis 1920) in Riga, Lettland


In Lettland´s Hauptstadt Riga kann man ein ganzes, gut erhaltenes Stadtviertel rund um die Alberta Jela und die Elizabetes Jela bewundern.







Besonders das Interieur des Hauses Alberta Jela Nr. 12 des Kaufmanns K. Peksens (1859 bis 1928) legt Zeugnis über die Einrichtung und Lebensweise in der Jugendstil-Zeit ab.

Darin ist das Museum Riga Art Nouveau Centre untergebracht.




Das Treppenhaus ist mit einer wunderschönen Wendeltreppe versehen.

































Der Erbauer dieses Hauses ist der Professor Paulis Lejins.















Der berühmte Architekt Mihails Eizensteins hat viele Häuser in  der Alberta Jela und der Elizabetes Jela um die Jahrhundertwende gebaut. 






Wieder neue Kraft schöpfen nach so vielen beeindruckenden Jugendstil-Bauten an einem Fleck.




***



Riga, die Hauptstadt von Lettland,


ist mit über 800.000 Einwohnern die größte und quirligste Stadt im ganzen Baltikum.

Hier ein Traum von dieser schönen und vielseitigen Stadt:

https://www.youtube.com/watch?v=CaDOXx8rFUo



***







[ Besucher-Statistiken *beta* ]